Samstag, 28. August 2010

SRM 962

Please see the English review under the German version

Nach dem überraschend erfolgreichen Review des SRM 710 dachte ich mir es wird Zeit für das  versprochene Review zum Modell, dem MC 962



Das MC 962 ist ein großer User, ein Folder mit Micartaschalen und Axislock. Axislock? Das Benchmade Patent? Korrekt, und SRM hat es 1:1 kopiert, was moralisch verwerflich sein mag, aber dem Messer ein sehr stabiles und sicheres Verschlusssystem beschert. Der Axis funktioniert klaglos, wie von Benchmade gewohnt, allerdings ist die Klinge eher schwergängig - einfaches Aufflippen funktionierte bei meinem Messer nicht. Schade, aber mittels Achsschraube leicht zu ändern.

Die Griffschalen aus Micarta sind sauber und präzise angepasst, sehr schön. Der massige Griff vermittelt ein sicheres Gefühl, das Messer liegt gut in der Hand. Die Klinge aus 8Cr13MoV ist schön scharf und die Form alltagstauglich. Bis hierher, ein Top Messer.

Doch anders als das SRM 710 zeigt das 962 auch Schwächen. Die Klinge wies ab Werk Spuren von Flugrost auf, die Klinge war nicht sooo toll geschliffen wie beim 710, die Klinge war ab Werk schwergängig, und nur mit Spezialwerkzeug oder Fummelei einstellbar. Schade, das 710 hat die Latte sehr hoch gelegt, zu hoch für das 962 das deutlich abfällt.



Trotzdem, ein großer Arbeitsfolder mit 81mm Klinge und 121g Gewicht mit Micarta und Axislock um ca 12 Euro (China Import) ist jeden Cent wert. Das 962 mag nicht das Niveau des 710 erreichen, aber es ist auch mehr Arbeitstier als Gentleman EDC, und als solches eine sehr gute Wahl.

Ein Detail noch: Das 962 weißt NICHT das SRM Logo auf, auf der Klinge steht "Land" als Hersteller. Man findet es aber auf der SRM Homepage. Eventuell hat selbst SRM eine "Budgetline", wie dem auch sei, gemessen am Preis ist das SRM (Land) 962 eine Empfehlung wert.


English review

My review on the SRM 710 was quite a success, so I promised to do (at least) one more SRM review. The model 962 is a large outdoor folder, featuring a 81mm long blade made of 8Cr13MoV steel, micarta handles and an Axis Lock. Axis Lock? Yes, SRM copied the Benchmade trademarked Axis lock on some of their knives, and they did a good job there. The axis works as intended and feels just as secure as on the originals.
Flipping the blade open is NOT possible, at least not out of the box. The blade does not run smoothly, but with a little adjustment of the axis screw this can be solved.
The handle feels solid and fills my medium sized hands nicely. It is a large folder, not a gentleman pocketknife, keep that in mind. This knife is a workhorse, but a great one.

OK, fit and finish are much better on the 710. There was a little rust on my 962, it could have been sharper out of the box... But you will not find a better Axis-lock workhorse knife for under 20 bucks anywhere else. Interesting detail: The knife is made by SRM based on the info on their website, but has no SRM trademark or logo on it. The only signature is the brand name "Land", maybe SRM has different quality lines?

1 Kommentar:

MojoMC hat gesagt…

Well, mine (with woodscales) isn't able to pass the spinewhack-test without failure and it is really heavy. Otherwise it's okay, but lock failure and a copy? I wouldn't recommend it.

Also, meins besteht den Spinewhack-Test nicht, es ist für ein Messer dieser Größe sehr schwer und Lock sowie Klingenloch sind halt "geklaut". Muss meiner Meinung nach nicht sein...