Sonntag, 4. April 2010

Spyderco Endura

English review under the German version


Eines der Messer die man mit Fug und Recht als "Klassiker" bezeichnen darf ist das Endura von Spyderco. Als großer Bruder des Delica ist es ein hervorragendes EDC. 
Das Endura gibt es mit verschiedenen Griffmaterialien, mit den Generationen verschiedenen Stählen sowie mit Wellenschliff, Teilwelle oder glatter Klinge. Selbst eine flachgeschliffene Version an Stelle der Standardversion mit Sabergrind ist erhältlich. 


Aktuell ist das Endura in der 4 Generation zu haben, als Klingenstahl kommt VG10 zum Einsatz. Der Spyderco Fan weiß daher, das Endura kommt aus Japan. Es ist ein relativ großes Messer, mit 9,6cm Klingenlänge bei 222mm Gesamtlänge. Mit nur 103g bleibt es dennoch leicht genug um als EDC nicht zu stören. 
Das Endura taugt für alle Alltagsaufgaben, als EDC ist es fast ideal. Die lange Klinge erlaubt auch grobere Arbeiten, gibt aber im Bereich der feinen Aufgaben nicht klein bei. 
Wer es lieber edler hat, der kann an Stelle des FRN Griffes auch Stahl oder G10 Versionen erstehen. Mit den Flachschliffversionen wurden außerdem einige nette FRN Farben aufgelegt. 


Fazit: Das Endura ist zu Recht ein Klassiker. Die Einstiegsdroge in die Welt von Spyderco für alle die lange Messer mögen. Neben dem Native und dem Delica eines der Top-EDC Spydercos zum fairen Preis. 


Endura in der Mitte. Oben Byrd Cara-Cara, unten Delica


Endura in the middle. Up: Byrd Cara Cara, Down: Spyderco Delica


English version:


The Endura is the larger brother of the Delica. Well respected for being an amazing EDC blade, the Endura representes Spydercos best and has become a true classic.  It is available in different handle materials, different FRN or G10 colors, with saber- or full flat grind and with plain, partially serrated or full serrated blade. So there is an Endura for everyone ;)


The large, 9,6cm blade is up to every EDC task and strong enough to do some serious work. The tip of my Generation 4 model is quite strong too, but looks a little weird. I prefer the pointier tip of earlier versions, but see the benefits of having a stronger tip. 


I highly recommend the Endura as an entry level EDC Spyderco at a great price. Togehter with its brothers Delica and Native, the Endura is one of the best entry level knives out there. 

Keine Kommentare: