Montag, 9. November 2009

Swiss+Tech Mini Tool


Wenn man, so wie ich, ohnehin immer zumindest ein Messer am Mann hat, dann ist die Klinge am Multiool sekundär. Und leider darf man ja auch nicht überall ein Taschenmesser tragen. Da ist es nett dass der Markt vereinzelt Tools kennt, die ohne Klinge auskommen, und auf das Wesentliche reduziert sind.

Das Wesentliche, das sind imho 2 Funktionen: Zange und Schrauber. Klinge, Schere, Dosenöffner und Co hat jedes gute SAK, aber Zange und guter Kreuzschlitzschraubendreher sind bei den schlanken, EDC (und Anzug!) freundlichen SAK bauartbedingt nicht zu finden. Das Cybertool zB hat eine sehr gute Zange und Bithalter, aber ist fett. Will man nun was für den leichten EDC Alltag oder eben den Anzug, dann passt ein kleines Messer wie das Victorinox Cadet besser - und Zange und Schrauber ergänzt das hier vorgestellte Tool.

Das Swiss+Tech Tool ist ein multinationales Werkzeug. Es heisst Swiss, ist designed in den USA und kommt aus China. Es ist nicht mehr und nicht weniger als eine kleine Zange mit Mini-Drahtschneider und 2 Schrauber, 1x Schlitz und 1x Kreuzschlitz. Die beiden Schrauber fixieren den Zangenkopf im geschlossenen Zustand absolut sicher, wodurch man das Tool mittels der Zange an den Schlüssel oder die Ausrüstung hängen kann. Die Zange ist sehr klein, aber massiver als die man Leatherman Squirt oder Gerber Vise. Zudem öffnet sie weit und wirkt recht stabil. Auch die Schrauber enttäuschen nicht, sie sind zwar größenbedingt unbequem aber funtionieren gut und wirken stabil. In Summe ist das Swiss+Tech Tool eine gute und preiswerte Ergänzung zum SAK und mangels Klinge ideal für Flugreisen und Co.

Keine Kommentare: