Sonntag, 7. Juni 2009

SanDisk Micro SD Reader


In Zeiten der digitalen Gerätevielfalt sind wir immer mehr mit Speichermedien konfrontiert. Vom Handy bus zur Kamera und letztlich dem PC speichert alles irgendwo Daten. Neben USB Sticks sind SD Karten die beliebtesten Medien, und die werden immer kleiner. Nach SD und Mini SD hat sich nun Micro SD (HC) etabliert, und leistet mir in Kamera und einem der Handys gute Dienste. 
Wenn man nun nicht immer ein Datenkabel für jedes Gerät mitnehmen will, dann sollte man als Transfermittel zu einem Cardreader greifen. SanDisk, Hersteller hochwertiger Speichermedien, bietet neben den Karten auch passende Reader an. Der hier gezeigte Reader kostet im Bundle mit einer 4 GB Micro SD Karte keine 15 Euro. Die Karte wird in den Reader gesteckt, hält da bombenfest und lässt schnellen Datentransfer zu. Karten ohne Reader sind billiger, und machen das Gerät zudem zum USB Stick-Ersatz. Eine Karte kann im Reader verbleiben und als Mini USB Stick dienen. 
Kauftipp!

Keine Kommentare: