Sonntag, 7. Juni 2009

Opinel




Ich bin ja an sich eher ein Fan der modernen Klappmesser, aber auch in meiner Sammlung finden sich ein paar der unumgänglichen klassischen Opinel. Einfache Klappmesser mit Holzgriff und primitiver aber effektiver 
Drehringverriegelung und dünnen Klingen. Die Opinel gibt es in rostend und rostfrei, in beiden Varianten sind sie sehr einfach schärfbar, dank Flachschliff und weichem Stahl. Zudem werden sie sehr scharf, halten die Schärfe aber nicht sonderlich lange. Opinel gibt es von der Schlüsselringvariante bis hin zum Riesen-Dekomesser. Auf dem Bild seht ihr ein Nummer 6 in Olive und eine lackierte Nummer 8 Sonderedition. 

Neben der klassichen Opinelform gibt es heute auch elegantere schmale Opinel, Hippen, Pilzmesser, eine Klappsäge und eine Version mit Korkenzieher. Allen gemeinsam ist der recht günstige Preis.

Fazit: Opinel sind einfache aber brauchbare Messer für Freunde des schlichten Designs. Ich selber trage sie fast nie.

Keine Kommentare: