Sonntag, 3. Mai 2009

Fenix E01




Bei Messern und Tools scheiden sich ja oft die Geister ob man das im Alltag braucht (und ich sage: JA!), aber ein kleines Gimmick wird fast immer und überall als praktisch anerkannt: Eine Taschenlampe.

Die Möglichkeiten sind in LED Zeiten fast unbegrenzt, da gibt es Lampen mit 1001 Modi, Flakscheinwerfer die nur 10 min Licht geben oder relativ schwache Lampen die ewig zu leuchten scheinen. Und es gibt Kompromisse aus Leuchtstärke und Laufzeit die man nach den eigenen Bedürfnissen aussuchen sollte. 
Für mich fast ideal erwies sich die E01 vom chinesischen Hersteller Fenix. Allen Vorurteilen gegen chinesische Produkte zum Trotz beweisen chinesische Taschenlampenhersteller immer wieder dass sie aus neuer Technik sehr schnell marktreife, hochwertige Produkte machen können, die dann aber auch westliche Preise hat. Fenix ist unter diesen Qualitätsherstellern einer der Besten.
Die E01 nimmt einen Sonderstatus im Fenix Produktportfolio ein. Anders als die meisten anderen Lampen des Herstellers verfügt sie über nur einen Leuchtmodus und der ist nicht sonderlich hell. Die E01 setzt auf lange Laufzeit bei gerade so viel Licht dass es in den meisten Situtationen reicht. Oder anders: Die E01 ist die Lampe um den Weg zu beleuchten, im Auto nach runtergefallenem Kram zu suchen oder auch das Schlüsselloch zu finden - sie ist KEIN Suchscheinwerfer, weiter als 5-8m reicht das nutzbare Licht nicht wirklich. Für den nächtlichen Weg zum Auto völlig OK und blendet auch bei nachtadaptierten Augen nicht, aber eben nichts für Nachsuche oder Hunde-Runde. Egal, dafür hab ich andere Lampen, die E01 hängt am Schlüssel. 
Da macht sie sich auch sehr gut. Ja, die nette, bunte, Anodisierung ist wenig haltbar am Schlüsselbund, da zerkratzt sie schnell. Und die AAA Zelle ist kein Kapazitätswunder. Aber dank minimalem Verbrauch reicht die Zelle lange, selbst ich als regelmäßiger Nutzer verbrauche nur 2-3 Markenzellen pro Jahr. Für eine Schlüsselbundlampe sind AAA ok, finde ich. Ansonsten hat die E01 nur Vorteile. Sie ist sehr robust, geregelt, wasserdicht und preiswert. Mit gerade mal 15 Euro ist sie gemessen an Leistung sehr günstig. In Summe ist die E01 empfehlenswert für alle die immer wieder mal eine Lampe für Kleinigkeiten brauchen. 


Keine Kommentare: